Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie:
9. Mai 2019: „Wo speichern wir die personenbezogenen Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfassen?“ hinzugefügt.

Capcom Spiel Datenschutzrichtlinien

Über uns
Wir sind Capcom Co., Ltd., mit der eingetragenen Geschäftsadresse 3-1-3 Uchihirano-machi, Chuo-ku, Osaka 540-0037, Japan („Capcom“, „wir“, „uns“ und „unser“). Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir persönliche Daten von Personen („Sie“) verwenden, die Konsolen- und PC-Spiele verwenden, die von Capcom hergestellt und/oder veröffentlicht wurden.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, den Sie Sie entweder per Email unter dpo@capcom.com oder schriftlich unter der obigen Postanschrift erreichen können. Wenn Sie unseren Datenschutzbeauftragten schriftlich kontaktieren möchten, senden Ihren Brief bitte an unseren „Kontakt für persönliche Daten“.
Über diese Datenschutzrichtlinie
Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist, zu erläutern, welche persönlichen Daten wir sammeln, wie wir diese verwenden, und mit wem wir sie teilen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Nutzer unserer Konsolen- und PC-Spiele.
Welche Informationen enthält diese Datenschutzrichtlinie?
Diese Datenschutzrichtlinie ist in die folgenden Abschnitte unterteilt:
  • • Was sind persönliche Daten
  • • Was für Arten von Informationen sammeln wir über Sie?
  • • Wie werden Ihre persönlichen Daten verwendet und gemeinsam genutzt?
  • • Was ist unsere gesetzliche Grundlage zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten?
  • • Kinder unter 16 Jahren
  • • Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten?
  • • Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen
  • • Was sind Ihre Datenschutzrechte?
  • • Was für Sicherheitsmaßnahmen treffen wir, um Ihre persönlichen Daten zu schützen?
  • • Wie können Sie Fragen stellen oder uns Kommentare über diese Datenschutzrichtlinie senden?
  • • Wie werden Sie erfahren, ob wir diese Datenschutzrichtlinie ändern?
Sie haben das Recht zum Widerspruch: Sie haben verschiedene Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer persönliche Daten, wie im folgenden Abschnitt „Was sind Ihre Datenschutzrechte?“ dargelegt. Zwei fundamentale Rechte, denen Sie sich bewusst sein müssen, sind:
  • • Sie können uns auffordern, Ihre persönlichen Daten nicht für Zwecke des Direktmarketing zu verwenden. Wenn Sie dieses Recht ausüben, werden wir aufhören, Ihre persönlichen Daten zu diesem Zweck zu verwenden; und
  • • Sie können uns auffordern, alle berechtigten Einwände zu berücksichtigen, die Sie bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenn wir Ihre persönliche Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses oder des eines Anderen bearbeiten.
Sie können mehr darüber im folgenden Abschnitt „Was sind Ihre Datenschutzrechte?“ erfahren.

Was Sie tun müssen und Ihre Bestätigung uns gegenüber: Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig, um zu verstehen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Indem Sie mit uns in den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Weisen in Verbindung treten, einschließlich durch das Spielen Ihrer PC- und Konsolenspiele, bestätigen Sie, dass Sie die Gesamtheit dieser auf Sie zutreffenden Datenschutzrichtlinie gelesen haben.
Was sind persönliche Daten
In dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet „persönliche Daten“ jede Information, die eine Person direkt oder indirekt identifiziert. Das wäre zum Beispiel ein Name, ein Benutzername oder eine IP-Adresse.
Was für Arten von Informationen sammeln wir über Sie?
Spielen unserer PC- und Konsolenspiele
Wir können die folgenden Arten von persönliche Daten von Ihnen sammeln, wenn Sie unsere PC- und Konsolenspiele spielen:
  • • Informationen über Ihren Standort.
  • • Informationen wie Ihre Plattform-ID, Ihr Anzeigename oder eine andere Benutzeridentifikation.
  • • Technische Informationen über den Computer, das Gerät und die Software, die Sie zum Spielen unserer Spiele verwenden. Zum Beispiel erfassen wir persönliche Daten über Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihren Browser.
  • • Telemetrie und statistische Daten über Ihr Verhalten beim Spielen unserer Spiele. Zum Beispiel sammeln wir persönliche Daten über Ihren Fortschritt in unseren Spielen, wie lange Sie damit verbringen, welche Spielfiguren Sie wählen, wie Sie mit anderen Spielern interagieren und Matchmaking-Zeiten in Multiplayer-Spielen.
  • • Protokolldateien und Absturzberichte sowie andere ähnliche Informationen.
  • • Protokolldateien, die Informationen über die technischen Ereignisse aufzeichnen, die beim Spielen unserer Spiele stattfinden.
  • • Informationen, die wir benötigen, um bestimmte Funktionen unserer Spiele zu aktivieren, wie das Speichern von Fortschritt, Rangwertungen innerhalb der Spiele, das Matchmaking mit anderen Nutzern beim Spielen von Multiplayer-Spielen und Informationen über die anderen Nutzer, mit denen Sie interagiert haben.
  • • Informationen über Ihre Aktivitäten in unseren Spielen, z. B. den Betrag der virtuellen Währung, die Sie besitzen, und die Funktionen, die Sie freigeschaltet haben.
Verwaltung digitaler Rechte
Für unsere PC-Spiele sammeln wir bestimmte persönliche Daten, die wir für Zwecke der digitalen Rechteverwaltung verwenden, einschließlich der Identifizierung und Verhinderung der unrechtmäßigen Nutzung unserer Spiele durch Einzelpersonen.

Spiel-Engines
Einige der Spiel-Engines von Drittanbietern, die wir in unseren Spielen verwenden, sammeln persönliche Daten über Sie, welche diese für ihre eigenen Zwecke verwenden. Zum Beispiel sammelt Unreal-Engine persönliche Daten über abgeschlossene Ereignisse oder Aktionen innerhalb eines Spiels. Wir erfassen auch persönliche Daten von den Spiel-Engines wie aggregierte Berichte über die Spielaktivität. Um mehr über diese Spiel-Engines zu erfahren und darüber wie diese Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, sollten Sie deren Websites besuchen und deren Datenschutzrichtlinien lesen.

Spieleshops und digitale Vertriebsplattformen
Wir können persönliche Informationen über Sie von Online-Shops und digitalen Vertriebsplattformen erhalten. Diese Dritten sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weisen. Sie verwenden diese persönliche Daten auch für eigene Zwecke, die durch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien abgedeckt sind. Wenn Sie Spiele-Shops oder digitale Vertriebsplattformen von Drittanbietern nutzen, sollten Sie deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig lesen, damit Sie verstehen, wie diese Ihre persönlichen Daten verwenden.

Umgang mit Ihren Fragen oder Beschwerden
Wenn Sie uns bezüglich Fragen oder Beschwerden kontaktieren, werden wir Ihre persönliche Daten sammeln, um diese Fragen oder Beschwerden zu bearbeiten, einschließlich Informationen über die Art des Problems und Ihre Kontaktdaten.

Käufe innerhalb von Spielen
Wir erfassen Ihre persönlichen Daten, wenn Sie innerhalb von Spielen Käufe tätigen, einschließlich Zahlungs- und Kaufinformationen. Zum Beispiel, wenn Sie Kostüme, Skins, Farben und andere Premium- oder freischaltbare Features kaufen.
Wie werden Ihre persönlichen Daten verwendet und gemeinsam genutzt?
Wir verwenden erfasste persönliche Daten für die folgenden Zwecke:
  • • Um Ihnen zu erlauben, alle Funktionen unserer Spiele genießen zu können. Zum Beispiel, damit Sie bei Multiplayer-Spielen mit anderen Nutzern absprechen können, Ihren Fortschritt speichern können, Ihre Rangwertung speichern und teilen können, Käufe innerhalb von Spielen für Premium- und freischaltbare Inhalte machen können, Gameplay-Wiederholungen aktivieren können, sich für E-Sport-Turniere qualifizieren können, und um auszuwählen, auf welchen Servern Sie spielen möchten.
  • • Zur Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Spiele. Zum Beispiel verwenden wir persönliche Daten, um herauszufinden, wie wir die Zeit für das Matchmaking reduzieren, Bugs beheben und Updates ausgeben können.
  • • Beben von Bugs und Herausgabe von Updates. Wir verwenden beispielsweise Absturzberichte, um die Ereignisse zu verstehen, die zu einem Absturz geführt haben, sodass wir versuchen können, dies in Zukunft zu verhindern.
  • • Um unsere Benutzer besser zu verstehen. Wir verwenden beispielsweise technische Informationen, um besser zu verstehen, welche Plattformen und Geräte unsere Benutzer verwenden.
  • • Um zu verstehen, welche neuen Spielfunktionen entwickelt werden müssen.
  • • Um Ihnen wichtige Informationen zu vermitteln. Wir können Sie beispielsweise bezüglich Updates, Sicherheitswarnungen und Unterstützungs- und Verwaltungsnachrichten kontaktieren.
  • • Um unsere gesetzlichen Rechte und die Rechte anderer zu schützen und durchsetzen. Zum Beispiel nutzen wir Ihre persönliche Daten für digitale Rechteverwaltung, um zu verhindern, dass Einzelne unsere Spiele unrechtmäßig nutzen.
  • • Um Betrug zu erkennen und verhindern.
  • • Zu Analysezwecken, einschließlich des Verständnisses darüber, wer unsere Spiele spielt, welche Funktionen den Benutzern gefallen und welche Funktionen verbessert werden können und wie wir in Zukunft bessere Spiele entwickeln können.
  • • Für Support und Beantwortung von E-Mails, Posts, Fragen, Kommentaren, Anfragen und Beschwerden.
  • • Um Käufe innerhalb von Spielen zu verarbeiten.
  • • Zur Durchsetzung von eventuell geltenden Nutzungsbedingungen oder unserer anderen Richtlinien oder Vereinbarungen.
  • • Zur Untersuchung und zum Schutz von Personen vor betrügerischem, missbräuchlichem oder unangemessenem Verhalten.
  • • Für andere Zwecke, die Ihnen zu diesem Zeitpunkt erläutert werden, erfassen wir ebenfalls hre persönlichen Daten.
Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit den folgenden Dritten:
Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten? Warum teilen wir diese?
Dritt-Diensteanbieter und Partner Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit bestimmten Dritten, damit diese Dienste in Ihrem Interesse ausführen können. Zum Beispiel teilen wir persönliche Daten mit Amazon Web Services, die bestimmte persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir teilen Ihre persönlichen Daten auch mit Partnern, mit denen wir in Bezug auf bestimmte Spiele oder Projekte in Bezug auf die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke zusammenarbeiten.
Dritte fordern Informationen aus rechtlichen Gründen an Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit anderen, wenn das Gesetz es erfordert, oder wenn wir es für notwendig halten, zutreffende Gesetze zu befolgen. Wir können Ihre persönlichen Daten auch weitergeben, wenn wir dies tun müssen, um unsere gesetzlichen Rechte oder die anderer zu schützen oder zu verteidigen.
Ermittlungen durch Dritte, durch Behörden oder Strafverfolgungsbehörden Wir teilen Ihre persönliche Daten, um unsere Nutzer in Bezug auf betrügerische, missbräuchliche, unangemessene oder rechtswidrige Verhaltensweisen zu untersuchen und davor zu schützen.
Mögliche Käufer oder Investoren Falls wir unser Unternehmen verkaufen möchten, müssen wir möglicherweise Ihre persönliche Daten mit einem potenziellen Käufer oder einem Investor teilen.
Verbundene Unternehmen Wir teilen Ihre persönliche Daten mit Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe, wenn dies aus betriebswirtschaftlichen Gründen erforderlich ist.
Was ist unsere gesetzliche Grundlage zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten?
Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:
  • • Wir müssen Ihre persönlichen Daten verwenden, um unsere Verpflichtungen in Bezug auf einen Vertrag, den Sie bei uns haben, zu erfüllen (zum Beispiel Ihren Kauf eines unserer Spiele und wenn Sie unsere Spiele spielen).
  • • Es liegt in unserem legitimen Interesse, Ihre persönlichen Daten zu verwenden. Zum Beispiel liegt es in unserem legitimen Interesse, Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit unseren Spielen zu verwenden, um unsere Spiele zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Spiele sicher sind, um Sie über Änderungen an unseren Spielen zu informieren, um Sie über neue Dienste zu oder Produkte, die wir anbieten zu informieren, aus geschäftlichen Gründen (zum Beispiel um unser Geschäft weiterzuentwickeln oder falls wir über den Verkauf unseres Geschäfts erwägen), um über Angebote oder Aktionen, die wir anbieten, zu informieren, oder für betriebliche Zwecke.
  • • Wir müssen Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • • Manchmal bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung bestimmter Arten von persönliche Daten (z. B. indem Sie gebeten werden, ein Online-Kästchen anzukreuzen). Unter diesen Umständen ist Ihre Zustimmung unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Falls Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, können Sie diese jedoch später jederzeit widerrufen. Sie können dies tun, wo wir Ihnen die Möglichkeit dazu geben, oder indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wir können beispielsweise um Ihre Zustimmung bitten, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, die Ihnen möglicherweise Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote senden, an denen Sie interessiert sein könnten.
Kinder unter 16 Jahren
Falls Du unter 16 Jahre alt bist, musst Du mit einem Elternteil oder einem Erziehungsberechtigten sprechen, damit Ihr beide diese Datenschutzrichtlinie versteht und und verstehe, wie wir Eure persönlichen Daten nutzen.

Wir werden keine persönlichen Daten von Kindern unter 16 Jahren basierend auf ihrer Zustimmung verarbeiten. Wenn wir feststellen, dass ein Kind unter 16 Jahren der Verarbeitung seiner persönlichen Daten ohne die Erlaubnis einer erziehungsberechtigten Person zugestimmt hat, können wir deren persönliche Daten löschen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und feststellen, dass Ihr Kind unter 16 Jahren der Verarbeitung seiner persönlichen Daten zugestimmt hat, können Sie uns per E-Mail über die unten angegebenen Kontaktdaten informieren und uns auffordern, das Löschen der persönliche Daten des Kindes zu beginnen.
Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten?
Art von Daten Wie lange bewahren wir sie normalerweise auf?
Wir sammeln persönliche Daten, die es Ihnen ermöglichen, die Funktionen in unseren Spielen zu nutzen (z. B. wenn Ihr Fortschritt in einem Spiel gespeichert wird oder wenn wir Daten sammeln, um Sie mit anderen Spielern in einem Multiplayer-Spiel in Verbindung zu bringen). So lange wie die Möglichkeit besteht, dass Sie das Spiel spielen.
Telemetriedaten, Antibetrug-Daten, Protokolldateien, Absturzberichte, Plattform-ID, Anzeigename, Standortdaten, Daten, die wir von Game-Engines erhalten, und andere technische Informationen über Ihre Nutzung unserer Spiele. Während des gesamten Zeitraums, in dem Sie das Spiel verwenden, und für eine Zeit danach, während es für uns nützlich bleibt (z. B. um neue Spiele zu entwickeln).
Daten zur Verwaltung digitaler Rechte. Solange das Urheberrecht in einem Spiel besteht.
Informationen, die wir von Spiel-Engines erhalten. Nur so lange wie für die Zwecke, für die die persönliche Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.
Informationen, die wir von Spieleshops und digitalen Vertriebsplattformen erhalten. Nur so lange wie für die Zwecke, für die die persönliche Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.
Fragen oder Beschwerden und andere ähnliche Mitteilungen. Bis das Problem gelöst ist, und möglicherweise für einen Zeitraum danach, wenn es notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen.
Informationen über innerhalb von Spielen getätigte Käufe. Während des gesamten Zeitraums, in dem Sie das Spiel verwenden, und für eine Zeit danach, während es für uns nützlich bleibt (z. B. zur Bezugnahme bei der Entwicklung neuer Spiele).
Sobald wir keine persönlichen Daten mehr benötigen, werden wir sie löschen. In einigen Fällen können wir jedoch weiterhin Daten in anonymisierter Form speichern, wobei keine Person identifiziert wird (beispielsweise können wir aggregierte Daten über viele Nutzer speichern, die keine bestimmte Person identifizieren).
Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen
Wann immer wir Ihre persönlichen Informationen aus dem EWR und dem Vereinigten Königreich übertragen, werden wir geltendes Datenschutzrecht einhalten. Einige der Mechanismen, die wir bei einer internationalen Übertragung verwenden können, sind:
  • • Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an ein Land, das von der Europäischen Kommission offiziell als ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten habend eingestuft wurde.
  • • Wir können spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen (die sogenannten „EU-Musterklauseln“).
  • • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika (die „USA“) verwenden, können wir Daten an diese übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschilds sind, der einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten zwischen Europa und den USA erfordert. Wenn der Anbieter nicht für ein EU-US-Datenschutzschild zertifiziert ist, können wir die EU-Musterklauseln verwenden.
Gelegentliche und notwendige Übertragungen

Wir können Ihre persönlichen Daten gelegentlich außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs übertragen, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder wenn die Übertragung entweder für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder für die Leistung im Rahmen eines Vertrages erforderlich ist, den wir mit einem Dritten haben, wenn dieser Vertrag in Ihrem Interesse ist.
Wo speichern wir die personenbezogenen Daten, die wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erfassen?
Wenn wir Ihre Zustimmung erhalten und Ihre personenbezogenen Informationen erfassen und speichern, speichern wir unabhängig vom Land Ihres Wohnsitzes die Informationen an den folgenden Stellen;
  • • Ein Server in Japan, der von Capcom verwaltet wird.
  • • Ein Server in den USA, der von einem Cloud-Service-Provider verwaltet wird, mit dem Capcom einen Vertrag abgeschlossen hat.
Wenn unabhängig davon eine gesonderte Angabe zum Land und/oder zur Region erfolgt, wo wir die Informationen zu einem Spiel speichern, ersetzt eine solche Angabe das Vorstehende.
Was sind Ihre Datenschutzrechte?
Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:
  • • Recht auf Zugang. Sie haben das Recht auf Zugang zu persönliche Daten, die wir über Sie haben. Sie können uns um eine Kopie Ihrer persönlichen Daten, eine Bestätigung, ob Ihre persönlichen Daten von uns genutzt werden, Details darüber, wie und warum sie verwendet werden, sowie Einzelheiten zu den Sicherheitsvorkehrungen, die bei der Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs gelten, bitten.
  • • Recht zur Aktualisierung Ihrer Daten. Sie haben das Recht, uns zu einer Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten aufzufordern, wenn diese veraltet oder falsch sind.
  • • Recht zur Löschung Ihrer Daten. Sie haben das Recht, uns zu bitten, persönliche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unter bestimmten Umständen zu löschen. Sie können uns um weitere Informationen zu diesen besonderen Umständen bitten, indem Sie uns kontaktieren. Dies trifft jedoch unter Umständen nicht zu, wo es für uns erforderlich ist, die Daten für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, zu bewahren (z. B. in einigen Multi-Player-Szenarien). Wir geben Ihre Anfrage an andere Empfänger Ihrer persönlichen Daten weiter, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden. • Sie können uns fragen, wer die Empfänger sind, indem Sie uns kontaktieren.
  • • Recht zur Begrenzung der Verwendung Ihrer Daten. Sie haben das Recht, uns zu bitten, unter bestimmten Umständen die Art zu begrenzen, in der wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Sie können uns um weitere Informationen zu diesen besonderen Umständen bitten, indem Sie uns kontaktieren. Wir geben Ihre Anfrage an andere Empfänger Ihrer persönlichen Daten weiter, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden. • Sie können uns fragen, wer die Empfänger sind, indem Sie uns kontaktieren.
  • • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre persönliche Daten an Dritt-Dienstanbieter zu vermitteln. Dieses Recht gilt nur, wenn wir Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder Erfüllung eines Vertrags verwenden und wenn unsere Verwendung Ihrer Informationen auf automatisierte Weise erfolgt.
  • • Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, alle berechtigten Einwände zu berücksichtigen, die Sie bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenn wir Ihre persönliche Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses oder des eines Anderen bearbeiten.
Wenn Sie Hilfe benötigen oder eines der oben genannten Rechte ausüben möchten oder Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der folgenden Details. Wir werden alle Anfragen berücksichtigen und so schnell wie möglich antworten. Beachten Sie jedoch bitte, dass persönliche Daten unter bestimmten Umständen von solchen Anfragen befreit sein können. Dazu gehört unter anderem, dass wir Ihre persönliche Daten weiterhin zu unseren berechtigten Interessen verarbeiten oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern können, uns die zur Bestätigung Ihrer Identität notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.
Was für Sicherheitsmaßnahmen treffen wir, um Ihre persönlichen Daten zu schützen?
Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Informationen ist uns sehr wichtig. Wir haben technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Informationen vor unbefugtem Zugriff und unsachgemäßem Gebrauch zu schützen. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsverfahren, um geeignete neue Technologien und aktualisierte Methoden zu berücksichtigen. Trotz aller Bemühungen ist jedoch keine Sicherheitsmaßnahme immer perfekt oder undurchdringlich. Zu den spezifischen Sicherheitsmaßnahmen, die derzeit implementiert werden, um den unbefugten physischen oder elektronischen Zugriff auf die persönlichen Daten der Benutzer zu verhindern, gehören folgende:
  • • Benutzerdaten werden hinter einer Firewall gespeichert, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff oder vor Verlust, Missbrauch oder Änderung zu schützen.
  • • Daten werden in einer sicheren physischen Umgebung gespeichert (z. B. hinter verschlossenen Türen).
  • • Die Daten werden in einer Datenbank gespeichert, auf die nur autorisierte Mitarbeiter nach dem Prinzip „Kenntnis wenn nötig“ zugreifen können.
  • • Benutzer oder Mitarbeiter müssen über ein eindeutiges Kennwort verfügen, bevor sie auf Benutzerdaten zugreifen können.
  • • Beim Übertragen oder Empfangen sensibler persönlicher Daten verwenden wir eine Verschlüsselungstechnologie nach Industriestandard.
  • • Wir halten schriftliche Sicherheitsrichtlinien ein, an die sich alle Mitarbeiter halten müssen.
Wie können Sie Fragen stellen oder uns Kommentare über diese Datenschutzrichtlinien senden?
Wenn Sie Beschwerden, Fragen oder Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten kontaktieren:
E-Mail: privacyinfo@capcom.com
Post: Personal Information Contact, Capcom Co., Ltd, 3-1-3 Uchihirano-machi, Chuo-ku, Osaka 540-0037, Japan

Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können. Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, würden wir es bevorzugen, wenn Sie uns zuerst kontaktieren. Sie können sich jedoch auch an die zuständige Datenschutzbehörde wenden, wenn Sie dies wünschen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie mit der zuständigen Datenschutzstelle in Kontakt treten können.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten, der für Angelegenheiten im Zusammenhang mit persönlichen Daten zuständig ist. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:
E-Mail: dpo@capcom.com
Post: Personal Information Contact, Capcom Co., Ltd, 3-1-3 Uchihirano-machi, Chuo-ku, Osaka 540-0037, Japan
Wie werden Sie erfahren, ob wir diese Datenschutzrichtlinie ändern?
Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Sie auf unserer Website darüber benachrichtigeerfahren, wenn diese Datenschutzrichtlinie aktualisiert wurde. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung jedoch regelmäßig, damit Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden.
Datum der Inkraftsetzung: 1. Oktober 2018
Überarbeitet am: 9. Mai 2019